Kein Platz im Autohaus

12.07.2017 | Allgemein

Ein Anruf ganz kurz vor der Wiedereröffnung nach Umbau des Citroen-Autohauses in Potsdam: „Wir brauchen noch Fotos für unseren Flyer.“ Nach kurzem Umsehen im Autohaus war klar, es gibt genau vier Quadratmeter Platz im Verkaufsraum, der nicht beklebt war oder an dem Kabel herunterhingen. Die Bauarbeiten waren halt in vollem Gange. Diesen winzigen Platz haben wir aber gut genutzt. Meine mobile Blitzanlage sorgte für genügend gerichtetes Licht, um die Mitarbeiter gut abbilden zu können.